Willkommen auf der Website des "American Tukker Day".

Infolge der Pressekonferenz unseres niederländischen Premierministers haben wir als Veranstalter des amerikanischen Tukkerday beschlossen, unsere Veranstaltung in diesem Jahr nicht durchzuführen. Obwohl die Veranstaltung nach dem 1. September geplant wurde (dem Datum, für das alle lizenzierten Veranstaltungen verboten sind), sehen wir keine Möglichkeit, eine gute und sichere Veranstaltung zu organisieren.

Wir hoffen, Sie alle im Jahr 2021 wieder gesund zu begrüßen.

 

Naar aanleiding van de persconferentie van onze minister-president hebben wij als organisatie van de American Tukkerday besloten om dit jaar ons evenement NIET door te laten gaan. Hoewel het evenement gepland stond voor na 1 september (de datum waarvoor alle vergunningsplichtige evenementen verboden zijn) zien wij geen mogelijkheid om een goed en veilig evenement te organiseren.

Wij hopen jullie in 2021 allen weer in goede gezondheid te mogen verwelkomen.

 

As a result of the press conference of our Prime Minister of the Netherlands, we as the organization of the American Tukkerday have decided not to go ahead with our event this year. Although the event was planned for after September 1st (the date for which all events requiring a permit are forbidden) we see no possibility to organize a good and safe event.

We hope to welcome you all back in good health in 2021.


 

Flyer

Was ist der American Tukker Day?

In das Jahr 2004 feierte das Dorf Vroomshoop ihr 145 järiges Bestehen. Dieses Fest wurde mit einem Amerikanischem Tag in der Festwoche gefeiert. So entstand der erste American Tukker Day. Ein Mitglied der Oranjevereingung  und sein Sohn haben eine Vorliebe für amerikanische Auto’s und haben vorgestellt um ein Treffen zu organisieren.

Es wurden einige freiwillige Helfer zusammengetrommelt die auch mit dem amerikanischen Virus infectiert sind. Der Flyer wurde gedruckt, Standhalter wurden contactiert und Amifahrer wurden von überall hier hin gelockt. Musik wurde geregelt und der erste American Tukker Day war geboren am 11. September 2004. Das dieser erste American Tukker Day ein regelrechter Erfolg war erwies sich durch die positiven Reactionen und die vielen Besucher die aus den verschiedensten Teilen des Landes ankamen.

Deswegen wurde beschlossen einen Zweiten American Tukker Day zu organisieren.

Natürlich mit einem noch grösserem Programm als das erste Jahr und verständnshalber in der Festwoche von Vroomshoop. Dieser Tag brachte viele Besucher die sogar aus dem Süden des Landes zu uns kamen.

Es gab viele Fragen ob der American Tukker Day kein Wochenendtreffen werden könnte. Angesehen davon, das einige der freiwilligen Helfer Mitglied waren bei dem Eastern V8 Club wurde zu einer Zusammenarbeit entschlossen. Und war der 3. American Tukker Day ein Wochendtreffen geworden.

Nach dem Erfolg in 2006 wurde entschieden das der American Tukker Day weiterhin ein Wochenendtreffen bleiben sollte mit dem Samstag als Haupttag des Geschehens. Auch am Freitag sind sie aber herzlich willkommen.

Die Crew ist zur Zeit damit beschäftigt um dieses Wochende genau so unvergesslich zu machen wie die vergangenen Treffen.

Wir sehen uns auf dem American Tukker Day!